Kuhnert Glasbau Kamenz Wintergarten Sommergarten Terrassendach

Ausstattung von Wintergärten

Der Ausstattungsgrad von Glasanbauten ist natürlich der wichtigste Faktor für das spätere Wohlbefinden und bestimmt maßgeblich den Preis. Angefangen bei der richtigen Wahl der Verglasung und Beschattung bis hin zur Heizung, Klima oder Lüftung, muss in jedem Fall überlegt werden, welchen Zweck der jeweilige Anbau erfüllen soll und mit welchen Mitteln dies erreicht werden könnte! Elektroarbeiten wie die automatische Steuerung der einzelnen Komponenten, sowie die Beleuchtung sind ebenfalls zu berücksichtigen, wie der Insektenschutz. Da es in jedem Fall eine große Auswahl gibt und alle Komponenten dementsprechend funktional miteinander harmonieren müssen, ist ein intensives Beratungsgespräch notwendig! Dabei können alle Möglichkeiten besprochen werden und in der konzeptionellen Phase die dementsprechenden zu erwartenden Kosten eingegrenzt werden. Wichtig für die Erstellung eines ersten Konzeptes ist eine Definition der gewünschten Nutzungseigenschaften, sowie der finanzielle Rahmen, der zur Verfügung steht. Neben dem Glasanbau und der Ausstattung sollten die Kosten für die Fundamente und Fußböden nicht außer Acht gelassen werden. Viele Dinge können auch später nachgerüstet werden! Dabei ist es aber unbedingt wichtig, vor dem Beginn der Baumaßnahme, daran zu denken und dementsprechend die Konstruktionen zu planen und unter anderem zum Beispiel genügend Elektrokabel im Vorfeld mit zu integrieren. Eine weise Voraussicht zahlt sich in jedem Fall aus, da im Laufe der Zeit zusätzliche Wünsche auftreten können. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich beraten.